Landkarte Orte des Respekts 2018

Titelabsteigend sortieren Ort PLZ Projektbeschreibung
Inklusiver Begegnungsgarten Wiener Neudorf 2351 Das Inklusionsteam in Wiener Neudorf, bestehend aus Mitgliedern der Bildungseinrichtungen, Vereinen, Lebenshilfe, Flüchtlingen und allen interessierten Menschen gestalten gemeinsam einen Garten der Begegnung.
http://www.wiener-neudorf.gv.at/inklusion.html
INKUGA - Interkultureller Gemeinschaftsgarten St. Johann in Tirol St. Johann in Tirol 6380 Menschen unterschiedlicher Herkunft haben hier die Möglichkeit Gartenbeete zu pflegen, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen auszuüben, sie weiter zu geben bzw. Alltagswissen und Kulturtechniken auszutauschen (Wissens- und Erfahrungsaustausch). Der Interkulturelle Gemeinschaftsgarten ist ein Ort, an dem alternative Formen der Sprachaneignung, gegenseitige Unterstützung durch sozialen Austausch und ökologische Selbstversorgung mit Pflanzen stattfindet.
https://www.facebook.com/INKUGA/
Integration durch Lehre - Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser Wien 1090 Das KWP hat sich zum Ziel gesetzt einen Anteil von 25 Prozent integrativer Lehrlinge zu beschäftigen. Neu seit 2016: die Integration und Einbindung von unbegleiteten jugendlichen Minderjährigen und Asylsuchenden durch die Möglichkeit einer Kochlehre. Die Jugendlichen bekommen zusätzlich Unterstützung in Form von Deutschkursen, Nachhilfeunterricht, beim Umgang mit Behörden u.v.m. Von Seiten der KWP-Mitarbeiter gibt es viel Zuwendung und Empathie. Ein guter Start in die Zukunft!
https://www.kwp.at
Integration durch Videojournalismus-Workshop Wien 1120 Geflüchteten Journalisten fällt es oft schwer, am österreichischen Arbeitsmarkt Fuss zu fassen. Es fehlt ihnen an Fachjargon und Berührungspunkten mit der österreichischen Medienlandschaft. Erschwerend kommt hinzu, dass das AMS keine Ausbildung im Journalistischen Bereich anbietet. Das IE-Zentrum bietet Flüchtlingen mit Vorkenntnissen einen Videojournalismus-Workshop, in dem sie ihre Kompetenzen erweitern können, um den Einstieg in den hiesigen Arbeitsmarkt zu erleichtern.
http://ie-zentrum.com
Integrationsinitiative Familie 2018 Klagenfurt 9020 In nahezu allen Familien die wir betreuen gibt es Opfer massiver Gewalt und Zeugen entsetzlicher Gräueltaten. Nicht wenige haben eine Vielzahl von Demütigungen hinnehmen müssen, welche zu tiefen Kränkungen beigetragen haben. Gekränkte Menschen ziehen sich zurück und verlieren den Glauben an die positiven Seiten des Lebens. Gerade mit diesen Familien ist intensive Arbeit nötig. Zahlreiche traumatisierte Menschen, welche tief gekränkt sind wählen unsere aufsuchende Begleitung.
https://siegfriedstupnig.jimdo.com/
Integrative zweisprachige Förderstunden für Flüchtlingskinder mit arabischer und Kinder mit deutscher Muttersprache Wien 1120 Mit dem vorliegenden Projekt werden zwei wesentliche Bereiche, die zu einem respektvollen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und somit zur Integration beitragen, abgedeckt. Neben der Sprachförderung, die für eine gelungene Integration unumgänglich ist, geht es in diesem Projekt um die Annäherung zwischen Kindern unterschiedlicher Kulturen. Es geht um einen gezielten Austausch in einer lockeren Atmosphäre, in der interkulturelle Freundschaften entstehen.
http://www.verein-startklar.at/
Interkulturelle Frauencafès Steiermark und Burgenland. Information, Kommunikation, Kulturaustausch Hartberg 8230 Das Besondere an den Frauencafès für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund ist die Verschmelzung der Lebenswelten. Es werden Themen des Lebensalltags besprochen und dabei werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten ausgemacht, die sich nicht sehr von jenen innerhalb eines Herkunftslandes unterscheiden. Frauen jeglichen Alters, jeder Herkunft, Bildungsschicht sind willkommen. Es gibt kein richtig oder falsch, kein besser oder schlechter, sondern viel mehr" Aha's" und das Knüpfen neuer Bande.
http://www.omega-graz.at/
Internationales Sommerlager 2017 Radenthein 9873 Im Rahmen des Int. Sommerlagers haben 400 Kinder- und Jugendliche aus China, Deutschland, UK, Türkei, Österreich, Spanien, Belgien und Finnland gemeinsam zwei Wochen in Kärnten verbracht. Das besondere dabei ist die Kinderrepublik: Hierbei wählen die Teilnehmer*innen eigene InteressensvertreterInnen. Kinder und Jugendlichen haben so die Möglichkeit aktiv mitzubestimmen, Demokratie zu lernen und zu erleben, aber auch die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe kennen zu lernen & zu verstehen.
https://www.facebook.com/rotefalkenoesterreich/
Islamisches Kulturzentrum Graz Graz 8055 -1. von außen erkennbare Moschee steiermarkweit -Ort des interkulturellen und interrel. Dialogs -Offen für alle Menschen unabhängig von ethnischen, religiösen od. anderen Merkmalen -Führungen, Ausstellungen und regelmäßig Besuche von Schüler-/Studentengruppen, rel. VertreterInnen, polit. VertreterInnen und anderen -kostenloses Essen für alle im Rahmen des Fastenbrechens im Ramadan -Raum für humanitäre Zwecke: Sachspendensammlung -Abbau v. Vorururteilen v. allen Seiten
https://islamgraz.org/
JA Bildung - Erwachsenenbildung in der Justizanstalt Klagenfurt Klagenfurt 9020 Mit dem Projekt „JA-Bildung“ stärken wir die Persönlichkeit der Insassen der Justizanstalt Klagenfurt und bauen mit ihnen individuelle Brücken für das Leben danach. Nur Wegsperren und Bestrafen sind keine adäquaten Mittel, denn alle diese Menschen kommen nach einiger Zeit wieder in ihre Familien und in die Gesellschaft zurück. Durch respektvolle Begegnungen in der Bildungsarbeit fördern wir den respektvollen Umgang untereinander. Der Strafvollzug hat sich dadurch spürbar verändert.
https://www.kath-kirche-kaernten.at/dioezese/organisation/C2738
Josoor Wien 1010 Josoor ist ein Projekt das versucht, Flüchtlingen zu helfen und diejenigen, die Flüchtlingen helfen wollen mit denen die Hilfe benötigten zusammenbringen. Die Gründer glauben Fest an ihr Projekt und gehen es mit viel Leidenschaft und Konsequenz an. Josoor will Menschen miteinander verbinden und unterstützen.
https://www.josoor.net/
Josoor Answers Wien 1010 Entstanden aus einem Zusammenschluss von Flüchtlingen und Freiwilligen, hat Josoor Answers einen zutiefst partizipativen Ansatz. 90% der Flüchtlingen fehlen wichtige Informationen. 40% der Zeit, die Freiwillige mit Flüchtlingen arbeiten, verbringen sie mit dem Übersetzen von Informationen. Beiden wird durch Josoor Answers ermöglicht, Informationen auszutauschen und zu übersetzen um die Sprachbarriere zu überbrücken - Abhängigkeit wird reduziert, mehr Zeit bleibt für sinnvollere Tätigkeiten.
https://www.josoor.net/de/
Jüdische Gedenkstätte in Mattersburg Mattersburg 7210 Mattersburg hatte bis zum Jahr 1938 eine lange jüdische Tradition. Zeitweise lebten über 500 jüdische Bürger in der Stadt. Mit dieser Gedenkstätte wrude ihnen ein würdiges Denkmal gesetzt.
https://www.mattersburg.at
Jugendzentrum Lighthouse Innsbruck 6020 Jugendberatung, Lernhilfe, Freizeitgestaltung „eine sichere Oase für Teenies, Jugendliche und junge erwachsene, wo sie Spaß, Freundschaft, Annahme, Hilfe und Hoffnung durch liebevolle Christen erleben.“ Lighthouse Video: https://www.youtube.com/watch?v=rZQ5RhL8J2w
http://www.lighthouse-innsbruck.at
Jugendzentrum youx Vöcklabruck 4840 Das Jugendzentrum youx ist ein offener Begegnungsraum, in dem sich mehrere Gruppen Jugendlicher beheimatet fühlen. Engagierte Jugendliche mit kritischem Blick auf die Mehrheitsgesellschaft, junge geflüchtete Menschen aus Afghanistan, dem Sudan und anderen Ländern, Jugendliche aus bildungsferneren Milieus und junge Menschen aus prekären Verhältnissen kommen so in Kontakt, spielen miteinander, lernen voneinander. Gemeinsam setzen wir uns für Solidarität und Respekt in der Gesellschaft ein.
http://www.youx.at/
JUNO-Beratung von Alleinerziehenden Wien 1070 JUNO ist die einzige Anlaufstelle für Alleinerziehende in Wien, die unabhängig von Kirche und Politik ist. Unsere BeraterInnen sind selbst alleinerziehend und wir bieten Beratung in mehreren Sprachen an. Zu uns kommen viele Alleinerziehende mit Migrationshintergrund. Das macht unser Angebot sehr niederschwellig. Durch die Peer-Ebene zwischen BeraterInnen und KlientInnen gibt es einen respektvollen Raum auf Augenhöhe. Wir bieten Sozialberatung, psychologisch Beratung und Elternberatung an.
https://www.alleinerziehen-juno.at/
Karussell Maria Anzbach 3034 Was anfangs hauptsächlich als Erste Hilfe Maßnahme für Geflüchtete gedacht war, entwickelte sich bald zu einem Treffpunkt für verschiedenste Menschen.In Zeiten wie diesen, in denen die Stimmung gegenüber sozial schlechter gestellten Menschen immer kälter und ablehnender wird, war es uns wichtig ein Zeichen der Solidarität zu setzen.
https://www.facebook.com/daskarussell/?ref=aymt_homepage_panel
Kattunfabrik - Das Cuture Lab Wien 1090 Die Kattunfabrik ist ein Selbsthilfeprojekt (Tutorium in Theorie und Praxis) für geflüchtete TextilarbeiterInnen zur Vorbereitung des Einstieges in den österreichischen Arbeitsmarkt. Es wird aktive Integrationsarbeit geleistet, Menschen und Wissen zusammengebracht in Anbetracht kompletter Gleichbehandlung, sie werden zu Botschaftern von Nachhaltigkeit und ressourcenschonendem Arbeiten. Der Verein klärt auch den Konsumenten/Gesellschaft beständig auf mittels Konferenzen und Vorträgen.
http://www.kattunfabrik.org/
KELLERWOHLFÜHLPLATZ IN SEEFELD-KADOLZ Seefeld-Kadolz 2062 Im Pulkautal - Weinviertel NÖ - gibt es viele Weinkeller mit dazu gehörigen Presshäusern. Leider sind diese meist verschlossen, da die Inhaber ja meist im Weingarten oder am Feld arbeiten. Aus diesem Grund haben wir in unserer Kellergasse 1 Preßhaus und Weinkeller geöffnet und täglich frei zugängig gemacht. Somit können sich Gäste und auch Bewohner an diesem Kellerwohlfühlplatz treffen und zu gemütlichen Ausruhen als auch für private Feiern dieses Angebot zu nützen! KELLERWOHLFÜHLPLATZ
https://www.sseefeld-kadolz.at
Kernjahr Lochau 6911 Der gemeinnützige Verein “Schule des Lebens” aus Vorarlberg schaffte in Eigeninitiative mit dem Projekt KernJahr ein österreichweit einzigartiges Orientierungsangebot für junge Menschen zwischen 17 und 25 Jahren. Aus den beiden erfolgten Prototypen (der 2. Durchgang lief noch bis 31. Mai 2018) konnten viele Erfahrungen für die nächsten Schritte gewonnen werden. Unser nächster Entwicklungsschritt: im Herbst etablieren wir neben dem Standort in Vorarlberg einen weiteren in Wien.
https://www.kernjahr.at

Seiten